Bayrischer Wurstsalat

Bayrischer Wurstsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Zwiebeln (à 80 g)  
  • 1 (ca. 200 g)  kleine rote Paprikaschote  
  • 100 g   Gewürzgurken  
  • 200 g   Bergkäse  
  • 300 g   Mortadella  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 2 EL   süßer Senf  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 4 EL   heller Balsamico-Essig  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 100 g)  Brezel  

Zubereitung

45 Minuten
1.
Zwiebeln schälen. Paprika putzen und waschen. Zwiebeln, Paprika, Gewürzgurken, Käse und Wurst in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Essig und Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Öl darunterschlagen. Über den Salat heben und ca. 30 Minuten marinieren lassen, dabei gelegentlich durchrühren. Inzwischen Brezel in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Brezelwürfel darin ca. 4 Minuten rundherum goldbraun rösten. Brezelwürfel mit dem Salat vermengen und servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved