BBQ-Pizza mit Hähnchen

BBQ-Pizza mit Hähnchen Rezept

Eine Pizza allein ist ja schon gut, aber ein ganzer Pizzakuchen? Das ist der Hammer! Denn in die Füllung passt gaaaaanz viel rein!

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Mehl 
  • 1/2 Päckchen (à 7 g)  Trockenhefe 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Salz 
  • 7 EL  Olivenöl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 2–3 EL  brauner Zucker 
  • 2–3 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 2–3 EL  Tomatenketchup 
  • 2 EL  Worcestersoße 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1 Prise  getrocknete rote Chiliflocken 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 400 Hähnchenfilet 
  • 1 Packung (125 g)  Mozzarellakäse 
  • 100 Goudakäse 
  • 5 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Hefe, 1 EL Zucker, 1/2 TL Salz, 3 EL Öl und 150 ml lauwarmes Wasser in eine große Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 50 Minuten gehen lassen.
2.
Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch sehr fein hacken. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Hälfte Zwiebeln mit Knoblauch darin andünsten, mit braunem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen.
3.
Tomatenmark zugeben, anschwitzen, mit Tomaten ablöschen. Ketchup und Worcestersoße einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chili würzen. Aufkochen und bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei öfter umrühren.
4.
Beiseitestellen.
5.
Mais abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden anbraten. Übrige Zwiebel zufügen, kurz mit anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Vom Herd nehmen.
7.
Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen gut durchkneten. Rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) legen, Rand hochziehen und andrücken.
8.
An einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
9.
Inzwischen Mozzarella zwischen zwei Lagen Küchenpapier ausdrücken, in Scheiben schneiden. Gouda reiben. Soße auf dem Teigboden verstreichen. Mais, Fleisch und Speckscheiben gleichmäßig darauf verteilen.
10.
Erst mit Mozzarella belegen, dann mit Gouda bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: s. Hersteller) 18–20 Minuten backen.
11.
Pizza aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Pizza aus der Form lösen, anrichten und mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved