BBQ-Soße

Aus LECKER 5/2017
BBQ-Soße Rezept

Lecker zu Pulled Pork: Fruchtiges indisches Chutney oder lieber scharfe argentinische Chimichurri – wer sich nicht entscheiden kann, probiert einfach alle fünf nacheinander durch! Hier das Rezept für die BBQ-Soße (auf dem Rezeptbild die Nr. 2). PS: Sie schmecken auch als Dips zu Gemüsesticks, Brot oder Nachos.

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten 
  • 100 ml  Ahornsirup 
  • 6 EL  Whiskey 
  • 1-2 TL  Pimentón de la Vera (geräuchertes Paprikapulver) 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl im Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen. Ahornsirup und Whiskey unterrühren. Mit Paprika würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten ­köcheln, dabei Tomaten zerkleinern. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
TIPP: Wird die Soße für Pulled Pork verwendet, lässt sie sich bereits beim Zupften des Bratens portionsweise unterheben.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 1 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved