Beans and Plantain aus Ghana (Janna)

Beans and Plantain aus Ghana (Janna) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Bohnen (Schwarzaugenbohnen) 
  • 4 EL  Öl (Palmöl) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 100 Tomatenmark 
  • 1 TL  Chili, (Chillipepper rot) 
  • 6   Bananen, Plantain , gut gereift (Kochbananen) 
  •     Öl, 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Bohnen über Nacht einweichen. Diese am folgenden Tag im Einweichwasser garen, bis sie sich mit einer Gabel leicht zerdrücken lassen. Unbedingt ohne Salz kochen, sonst werden die Bohnen nicht weich.
2.
2 EL Palmöl in einer Pfanne erhitzen. In diese die sehr fein geschnittenen Zwiebeln hinzugeben und kurz anbraten. Bohnenmasse pürieren, am besten mit Kartoffelstampfer. Dabei darf nicht mehr zu viel Wasser im Topf sein.
3.
100 g Tomatenmark mit Wasser verrühren, Salz und Chillipepper hinzugeben, verrühren und unter die Bohnenmasse rühren. Sollte der der Bohnenbrei zu dünn geworden sein, diesen im geschlossenen Topf erkalten lassen und dann neu aufwärmen.
4.
Ansonsten warmen Bohnenbrei mit den Plantains servieren.
5.
Zuvor: Plantain schälen, in Scheiben schneiden. Öl und den Rest Palmöl in die Pfanne geben. Kross braten.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved