Becherkuchen – Kuchen backen ohne Waage!

 

Becherkuchen

Schnell und einfach: Für Becherkuchen brauchen Sie keine Waage – die Zutaten messen Sie ganz unkompliziert mit einem Becher ab. Damit das Verhältnis von Mehl, Eiern, Zucker und Butter stimmt, verwenden Sie zum Abmessen am besten jeweils denselben Becher. Für den Fall dass Sie für die Kuchenkreationen die Zutaten doch abwiegen möchten, haben wir die jeweilige Mengenangabe dazugeschrieben.

Probieren Sie unsere Becherkuchen aus der Spring- und Kastenform, als Gugelhupf oder Muffin – alle Rezepte können Sie ganz einfach nachbacken!

Wie gefallen Ihnen unsere Rezepte für Becherkuchen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
WMF-Strunkentferner
UVP: EUR 12,95
Preis: EUR 11,66 Prime-Versand
Sie sparen: 1,29 EUR (10%)
Holzkohlegrill
UVP: EUR 99,90
Preis: EUR 88,00
Sie sparen: 11,90 EUR (12%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved