Beeren-Schmandtorte

Beeren-Schmandtorte Rezept

Zutaten

  • 200 g   Mehl  
  • 80 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   Butter  
  • 1 Prise   Salz  
  • 125   rote Johannisbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren  
  • 400 g   Schmand  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack" ohne Kochen  
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 50 g   Zucker  
  •     Fett und Paniermehl 
  • 6   Aprikosen (ersatzweise 12 Hälften aus der Dose) 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Für den Boden alle Zutaten krümelig verkneten. Beiseite stellen. Beeren kalt abspülen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Für die Schmandcreme Schmand, Eier, Soßenpulver, Vanillemark und Zucker verrühren. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten, Teig daraufgeben und gleichmäßig andrücken. Tortenboden mit Paniermehl bestreuen. Hälfte der Beeren darauf verteilen. Schmandcreme darübergeben. Torte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. In der Zwischenzeit Aprikosen heiß überbrühen, häuten und halbieren. Steine entfernen und Hälften in Spalten schneiden. Kuchen aus der Form lösen. Mit den restlichen Beeren und Aprikosenspalten belegen. Ergibt ca. 12 Stücke

Ernährungsinfo

  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved