Beerenmixkuchen

Beerenmixkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 250 Puderzucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1/4 Rapsöl 
  • 250 + 200 g Schlagsahne 
  • 125 Mehl 
  • 125 Speisestärke 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1 kg  gemischte Früchte 
  •     (z. B. 500 g Erdbeeren, 
  •     250 g Stachelbeeren, 125 g rote Johannisbeeren und 125 g Heidelbeeren) 
  • 2 EL  Zucker 
  • 400 weiße Kuvertüre 
  • 450 Crème fraîche 
  •     (zimmerwarm) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) fetten. Eier, Puderzucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Öl und 250 g Sahne unter Rühren langsam zugießen. Mehl, Stärke und Backpulver darübersieben und unterrühren.
2.
Teig auf die Fettpfanne streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
3.
Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Übrige Beeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Stachelbeeren putzen, Johannisbeeren von den Rispen streifen.
4.
Früchte mit 2 EL Zucker mischen.
5.
Für die Creme Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad langsam schmelzen lassen. Aus dem Wasserbad nehmen, etwas abkühlen lassen – sie muss aber flüssig bleiben. Zimmerwarme Crème fraîche unter die Kuvertüre rühren.
6.
200 g Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf den Kuchen streichen. Früchte darauf verteilen, leicht andrücken. Kuchen halbieren, mind. 2 Stunden kalt stellen. Anschließend in Stücke schneiden.

Ernährungsinfo

30 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved