Belgische Water Zooi

Belgische Water Zooi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1250 g)  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Gewürznelken  
  • 2   kleine Lorbeerblätter  
  • 2 Bund   Suppengemüse  
  • 2   geschälte Zitronenscheiben  
  • 1 TL   schwarze Pfefferkörner  
  •     Salz 
  • 375 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3 EL   Paniermehl  
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 80 g   Butter oder Margarine  
  • 1/4 l   trockener Weißwein  
  • 6-12 Scheiben   Weißbrot  
  •     Petersilie und Zitrone 

Zubereitung

120 Minuten
1.
Hähnchen von innen und außen gründlich waschen und mit Zitronensaft bestreichen. 1 Zwiebel schälen und mit Nelken und Lorbeer spicken. Suppengemüse putzen und waschen. Hähnchen, Gewürzzwiebel, Zitronenscheiben, Pfefferkörner, etwas Salz und die Petersilienwurzel aus dem Suppengrün in einen großen Topf geben und mit 3-4 Liter Wasser bedecken.
2.
Aufkochen, abschäumen und mit leicht geöffnetem Deckel ca. 1 1/4 Stunden köcheln lassen. Inzwischen übriges Suppengrün klein schneiden. Übrige Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Zwiebel, Ei, Paniermehl, Salz, Pfeffer und Muskat verkneten.
3.
Mit angefeuchteten Händen ca. 24 kleine Klößchen formen. Gekochtes Hähnchen aus der Brühe heben und die Brühe durch ein feines Sieb gießen. 20 g Fett in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten.
4.
Mit 2,5 Liter Brühe und Weißwein ablöschen, aufkochen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Dann die Klößchen in die Brühe geben, kurz aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Inzwischen Fleisch vom Hähnchen lösen und in große Stücke schneiden.
5.
Restliches Fett in einer Pfanne zerlassen und die Brotscheiben darin goldbraun rösten. Hühnerfleisch in die heiße Suppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie und Zitrone garnieren und mit geröstetem Brot servieren.

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved