• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen!

So einfach geht's:

Shabby Chic selber machen

Sie wollen gerne den Charme des Shabby Chic's in Ihr Zuhause einziehen lassen? Wollen aber keine teuren Shabby Chic Möbel neu kaufen?
Auch wenn Sie keine alten Erbstücke, noch einen facettenreichen Flohmarkt in der Nähe haben, müssen Sie nicht tief in die Tasche greifen. Man muss nicht immer kaufen. Wie Sie aus einfachen Holzmöbel echte Shabby Chic- Schmuckstücke selber machen, erfahren Sie hier.

Gartengestaltung im Shabby Chic

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

Das brauchen Sie für die Kommode:
Holzmöbel z. B. eine Kommode,
feinkörniges Schleifpapier,
Schleifklotz,
weiße und zusätzliche Acrylfarbe im Lieblingston,
Pinsel und einen Schwamm

Neuer Trend Shabby Chic

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

So geht's:
1. Reinigen Sie das Möbelstück gründlich und rauen Sie anschließend die Oberflächen mit Schleifpapier an. Durch diese Vorbehandlung nimmt das Material die Farbe besser an. Achten Sie darauf, den Schleifstaubvollständig zu entfernen.

Noch mehr Stoff-Ideen

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

2. Streichen Sie das Möbelstück mit Acrylfarbe im gewünschten Ton und lassen Sie es trocknen.

Noch mehr Ideen mit Holz

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

3. Tragen Sie mit einem Schwamm vorsichtig ein wenig mattweiße Farbe auf die Oberflächen auf. Hierdurch erzeugen Sie einen Patina-Effekt.

Noch mehr Sessel

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

4. Nachdem auch die weiße Farbe getrocknet ist, bearbeiten Sie das Möbel an einigen Stellen mit feinem Schleifpapier, sodass hier und da das Holz wieder durchscheint. Auf diese Weise erzeugen Sie ganz einfach den perfekten Shabby-Look.

Waschtisch selber bauen

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

Das brauchen Sie für den Nachttisch:
1 Beistell- oder Nachttischchen (z. B. von Car-Selbstbaumöbel)
Farbe für Holzmöbel in Weiß und Beige (z. B. "2in1"-Lack von Alpina; Baumarkt)
Malerkrepp
Decoupagekleber (z. B. von Rayher; Bastelladen)
1 Bogen gemusterte Strohseide in Weiß (Bastelladen; ab ca. 4.-/Bogen)
cremefarbene Kordel (Bastelladen; ab ca. 1.-/m)
1 breiter Pinsel
1 feiner Pinsel
Cutter
Heißklebepistole und Heißkleber
evtl. Schaschlikspieß oder Zahnstocher

Mehr Betten

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

So geht's:
1. Tisch, bis auf die Schublade und die untere Ablage, in Beige anstreichen und trocknen lassen.
2. Mit Malerkrepp den Rand abkleben. Mit dem feinen Pinsel die überstehende Kante weiß anmalen.
3. Untere Ablagefläche ebenfalls weiß anmalen und trocknen lassen.
4. Obere Tischfläche mit Decoupagekleber einstreichen und im feuchten Zustand die Strohseide auflegen. Mit dem Pinsel von innen nach außen glatt streichen und mit Decoupagekleber versiegeln. Abschließend trocknen lassen.

Mehr Folklore-Muster

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

5. Überstehende Strohseide mit dem Cutter abschneiden.
6. Kordel als Paspel mit Heißkleber am Rand rund um den Tisch befestigen.

Mehr Blumenideen

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

7. Knauf eventuell mit einigen Blüten bemalen (hierfür z. B. einen Zahnstocher oder Schaschlikspieß verwenden).

Mehr Kommoden

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

Das brauchen Sie für die Garderobe:
1 Garderobe aus Holz
2 grobe Pinsel
1 weicher Pinsel
Sprühlack für Metall in Gold (Baumarkt oder Hobbyladen)
Servietten (z. B. von IHR oder ppd)
Serviettenkleber z. B. von Hobby Line; Bastelladen)
Schleifpapier
spitze Schere

Uhr aus alten Wein-Korken

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

So geht's:
1. Die Haken vorsichtig von der Holzleiste abschrauben.

Tafelfreuden: Mit Lack und Kreide

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

2. Die Holzwand gründlich reinigen und anschließend die Oberfläche mit Schleifpapier anrauen.

Mehr Spiegel

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

3. Nun streichen Sie das Brett mit Acrylfarbe im gewünschten Ton an und lassen Sie es trocknen.

Nostalgisch einrichten

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

4. Die Haken mit der Sprühfarbe ansprühen. Dabei auf den richtigen Abstand achten, sonst gibt es unschöne Nasen auf den Haken.

Taschen selber nähen

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

5. Das Serviettenmotiv ausschneiden und die obere Motivschicht abziehen.
6. Motiv auf die gewünschte Stelle legen und Serviettenkleber von der Mitte ausgehend mit dem Pinsel vorsichtig auftragen. Ränder gut fixieren. Anschließend trocknen lassen.

Mehr Ideen in Weiß

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

Das brauchen Sie für den Stuhl:
Schmirgelblock und Schmirgelpapier oder Schwingschleifgerät (z. B. von Bosch; Baumarkt)
Lackfarbe in Weiß (z. B. 2-in-1-Lack von Alpina; Baumarkt)
Baumwollstoff in Weiß (Kaufhaus; ca. 8 Euro/m)
Dekostoff nach eigenem Geschmack (Kaufhaus; ca. 8 Euro/m)
Tacker
Pinsel
Feuchtes Tuch
Stoffschere eventuell Hammer und Nägel

Omas Kommode aufhübschen

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

1. Stuhlpolster entfernen, ggf. vorhandene Nägel vorher herausziehen.

Aus alt mach neu: Verwandlung eines Fensters

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

2. Stuhl gründlich abschmirgeln, Schmirgelstaub mit einem feuchten Tuch abwischen. Trocknen lassen.

Mehr Tapeten

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

3. Stuhl weiß lackieren. Trocknen lassen. Eventuell nach dem Trcknen ein zweites Mal lackieren, wieder trocknen lassen.

Die Verwandlung eines Schreibtisches

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

4. Wenn ein durchscheinender Stoff verwendet wird, Sitzkissen zunächst mit einem weißen Baumwollstoff beziehen, dann den Oberstoff darüberlegen.
5. Beim Beziehen zunächst zwei gegenüberliegende Stoffseiten stramm festtackern, dann mit den beiden anderen Seiten fortfahren. Überstehenden Stoff mit einer Stoffschere einkürzen.
6. Neu bezogenes Stuhlkissen wieder einlegen, eventuell vorhandene Nägel wieder einschlagen.

Mehr Pastelltöne

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

Das brauchen Sie für die Anrichte:
Schleifgerät oder Schleifpapier und Schleifblock (Baumarkt)
Stopplack für Holzinhaltsstoffe (Baumarkt)
2-in-1 Lack in Weiß (z. B. von Alpina; Baumarkt)
Lackierrolle (Baumarkt)
doppelseitiges Klebeband (Baumarkt)
Ornamente

Die kunstvolle Verwandlung alter Schätze

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

So geht's:
1. Tisch anschleifen und vom Schleifstaub befreien.
2. Tisch in der Mitte mit einer Stichsäge oder von einem Tischler durchsägen lassen.

Mehr Küchenideen

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

3. Holzoberfläche mit Stopplack lackieren und trocknen lassen.

Romantische Sommertafel

So einfach geht's: Shabby Chic selber machen

4. Ornamente nach eigenem Geschmack mi dem Leimkleber anbringen.

5. Oberfläche erneut mit 2-in-1 Lack in Weiß lackieren und trocknen lassen.

Tipp: Angelehnt an die Wand steht der Tisch von allein. Wer es aber etwas sicherer liebt, kann ihn auch mit Winkeln und Dübeln befestigen.

Mehr Badezimmer-Ideen

Tags:  

Den Shabby Chic selber machen


Veröffentlicht in Wohnidee
Mehr Shabby Chic
Gartengestaltung im Shabby Chic

Landpartie

Im Garten zieht der angesagte Shabby Chic in Grün-Weiß ein.

Zur Gartengestaltung
Neuer Trend Shabby Chic

Es wird pastellig!

Wir trimmen unsere Wohnungen auf alt und lieben es!

Zum Shabby Chic
Nostalgisch einrichten

Romantik-Look

Wir kreieren romantische Stimmung im Arbeitszimmer.

Zu den Tipps
Weitere Themen
  • Krokant selber machen - so einfach geht's

    Herrlich nussig: So können Sie Krokant selber machen.

  • Käsefondue selber machen - so geht's

    So können Sie ein Schweizer Käsefondue ganz einfach selber machen.

  • Kräuterbutter selber machen - so geht's!

    Kräuterbutter selber machen ist nicht schwer.

  • Linseneintopf selber machen - so geht's

    Deftig und lecker: Omas Linseneintopf mit Tellerlinsen, Gemüse, Speck und Wurst.

  • Quarksoufflé selber machen - so geht's

    So ein Quarksoufflé ist empfindlich wie eine Diva - so geht's Schritt für Schritt!

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hmierbe
20.02.2014
13:53
Ach schön, ich bin ein großer Fan von Shabby Shic. Ich habe zwar nicht die Zeit selber zu basteln, aber auch schon einige Sachen günstig auf dem Flohmarkt kaufen können.
Hmierbe
20.02.2014
13:52
Ach schön, ich bin ein großer Fan von Shabby Shic. Ich habe zwar nicht die Zeit selber zu basteln, aber auch schon einige Sachen günstig auf dem Flohmarkt kaufen können.
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Die besten Rezeptgalerien
Brunch-Rezepte

Die besten Brunch-Rezepte von Eiersalat über Sonntagsbrötchen bis Pfannkuchen!

Kochen für Freunde

Kochen für Freunde macht Spaß - vor allem mit unseren Rundum-Glücklich-Rezepten!

Canapés für Schnittchen-Fans

Canapés sind kleine köstlich belegte Brote für die nächste Party .

Cremesuppen

Samtige Seelenschmeichler: Cremesuppen werden mit Sahne verfeinert.

Aperitifs

Begrüßen Sie Ihre Gäste mit Aperitifs von Aperol-Grapefruit bis Moscow Mule.

Spieleabend

Für diese Snacks zum Spieleabend ist garantiert immer eine Hand frei.

Pudding

Pudding ist unser liebstes Dessert. Wir haben tolle Rezepte für Sie.

Rosenkohl-Rezepte

Kleiner Kohl, vielseitig zubereitet: Probieren Sie unsere Rosenkohl-Rezepte!

Entenbrust

Außen knusprig, innen saftig - so muss Entenbrust schmecken. Die besten Rezepte!

Low Carb

Voller Geschmack, wenig Kohlenhydrate - das sind unsere Rezepte für Low Carb!