Birnen-Apfel-Grütze mit Vanille-Quark

Birnen-Apfel-Grütze mit Vanille-Quark Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 säuerliche Äpfel 
  • 300 Birnen 
  • 250 ml  Apfelsaft 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1   Vanilleschote 
  • 250 Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 200 Schlagsahne 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Äpfel und Birnen schälen, vierteln und entkernen. Obst klein würfeln. Apfelsaft mit Obst und 25 g Zucker in einem Topf aufkochen. 5–7 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Puddingpulver mit 6 EL Wasser glatt rühren. Topf vom Herd ziehen, angerührtes Puddingpulver einrühren. 1 Minute unter Rühren köcheln lassen. Auskühlen lassen
2.
Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herausschaben. Vanilleschote in Streifen schneiden und beiseitestellen. Quark mit Vanillemark und 25 g Zucker glatt rühren. Sahnefestiger und 25 g Zucker mischen. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Sahne unter den Quark heben
3.
Creme und Kompott abwechselnd in 4 Gläser (à 300 ml Inhalt) schichten. Mit Vanilleschotenstreifen verzieren und servieren
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved