Birnen-Preiselbeer-Schnecken

Birnen-Preiselbeer-Schnecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 g   tiefgefrorene Preiselbeeren  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 Würfel (ca. 42 g)  Hefe  
  • 75 g   Butter oder Margarine  
  • 175 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  • 500 g   Mehl  
  • 600 g   Birnen  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 2 TL   Speisestärke  
  •     Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Preiselbeeren auftauen lassen. Milch erwärmen, Hefe darin auflösen. Fett schmelzen. 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, Ei, Salz, Fett und Milch-Mischung zum Mehl geben, alles glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Birnen schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft und 75 g Zucker vermengen und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Stärke mit wenig Wasser glatt verrühren, köchelndes Kompott damit leicht sämig binden, abkühlen lassen, dann Preiselbeeren unterrühren
3.
Teig kurz durchkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 35 cm) ausrollen. Kompott darauf verteilen. Von der langen Seite her aufrollen. In ca. 15 Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (29 x 42 x 4 cm) legen und zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben
4.
Wartezeit ca. 20 Minuten

Ernährungsinfo

15 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved