Birnentarte mit Schokoboden - so geht's

Birnentarte - Zutaten für ca.  12 Stücke:

Birnentarte - Zutaten für ca. 12 Stücke:

80 g Butter, 140 g Mehl, 2 EL Kakao, 4 Eier (Größe M), 1 Prise Salz, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 200 g Zartbitter-Kuvertüre, 200 g Magerquark, 150 g Crème fraîche, 1 Päckchen Soßenpulver, „Vanille-Geschmack“ (zum Kochen), 400 g Birnen, 40 g Pekannusskerne, Fett und Mehl für die Form, Mehl zum Ausrollen, 2 große Gefrierbeutel

Birnentarte - Schritt 1:

Birnentarte - Schritt 1:

Für den Mürbeteig der Birnentarte 80 g Butter in Stückchen schneiden. Anschließend 140 g Mehl, die Butter, 2 EL Kakao, 1 Ei, 1 Prise Salz, 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Zum Teig ausrollen beide Gefrierbeutel aufschneiden, sodass 2 Stücke entstehen.

Birnentarte -  Schritt 2:

Birnentarte - Schritt 2:

Den Mürbeteig für die Birnentarte zwischen den leicht bemehlten Gefrierbeuteln rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen und mithilfe eines Gefrierbeutels in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Tarteform mit herausnehmbarem Boden (24 cm Ø) geben. Den Teig für die Birnentarte sowohl am Boden als auch Rand leicht andrücken.

Birnentarte - Schritt 3:

Birnentarte - Schritt 3:

Für die Füllung der Birnentarte 200 g Kuvertüre und in einer Schüssel über einem warmen schmelzen. Die geschmolzene Kuvertüre vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Birnentarte - Schritt 4:

Birnentarte - Schritt 4:

In der Zwischenzeit für die Birnentarte 200 g Quark, 150 Crème fraîche und 75 g Zucker verrühren. 3 Eier unterrühren. Ein Päckchen Soßenpulver einrieseln lassen und alles zu einer glatten Masse verrühren. Zum Schluss die flüssige Kuvertüre einlaufen lassen und alles mit dem Schneebesen verrühren.

Birnentarte - Schritt 5:

Birnentarte - Schritt 5:

Die Früchte für die Birnentarte vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln und unter die Quarkmasse heben. In die Tarteform füllen und glatt streichen. Die Birnentarte im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) auf unterer Schiene 40-50 Minuten backen, bis die Masse gestockt ist.

Birnentarte - Schritt 6:

Birnentarte - Schritt 6:

Nach etwa der Hälfte der Backzeit die Birnentarte kurz aus dem Ofen nehmen und die Pekannüsse gleichmäßig darauf verteilen. Die Birnentarte zurück in den Ofen schieben und zu Ende backen.

Birnentarte - Schritt 7:

Birnentarte - Schritt 7:

Die Birnentarte nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Birnentarte auf einer Kuchenplatte anrichten und servieren.

Hier finden Sie noch mehr köstliche Rezepte für Birnentarte.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Birnentarte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved