Biskuitschnitten mit Preiselbeersahne und Pistazien

Biskuitschnitten mit Preiselbeersahne und Pistazien Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 5 EL   Mineralwasser  
  •     Salz 
  • 175 g   + 2 EL Zucker  
  • 125 g   Mehl  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1 1/2 TL   Backpulver  
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Glas (212 ml)  Wild-Preiselbeeren im eigenen Saft  
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 2 EL   Puderzucker  
  • 50 g   gemahlene Pistazienkerne  
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Eier trennen. Eiweiß, Mineralwasser, 1 Prise Salz und 125 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, daraufsieben und unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf ein feuchtes, mit 2 Esslöffel Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und auskühlen lassen. Inzwischen Gelatine einweichen. Mascarpone, Joghurt, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und tröpfchenweise in die Masse rühren. Masse ca. 15 Minuten kalt stellen. Inzwischen Sahne steif schlagen. Preiselbeeren abgießen und 1 Esslöffel Beeren zum Verzieren beiseite legen. Biskuit halbieren (32 x 19 cm). 1 Hälfte mit einem Backrahmen umkleiden. Sobald die Mascarpone-Masse zu gelieren beginnt, Schlagsahne unterheben. Auf den Biskuitboden streichen. Mit einem Esslöffel Vertiefungen in die Masse drücken und mit Preiselbeeren füllen. 2. Biskuithälfte daraufsetzen und etwas festdrücken. Ca. 2 Stunden kalt stellen. 30 Minuten vor dem Servieren Marzipan, Puderzucker und Pistazien verkneten. Zu einem Rechteck (32 x 19 cm ) ausrollen und auf die Oberfläche des Biskuits legen. Leicht andrücken. In 12 Schnitten schneiden und mit Preiselbeeren und Puderzucker verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved