Blätterteig-Plunder mit Vanillepudding

Blätterteig-Plunder mit Vanillepudding Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   tiefgefrorene Blätterteigplatten (à 75 g; 10 x 18 cm) 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 20 Zucker 
  • 250 ml  kalte Milch 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Pfirsichhälften 
  • 1 EL  Hagelzucker 
  • 20 Amaretti Kekse 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigplatten nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten auftauen lassen. Inzwischen Puddingpulver und Zucker mischen. Nach und nach mit ca. 3 EL Milch glatt rühren.
2.
Restliche Milch aufkochen, vom Herd nehmen und angerührtes Puddingpulver mit einem Schneebesen einrühren. Pudding unter Rühren ca. 1 Minute kochen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
3.
Pfirsichehälften abtropfen lassen und halbieren. Blätterteigplatten nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 23 x 23 cm). Jede Blätterteigplatte vierteln. Die Ecken jedes Blätterteigstückes zur Mitte hin einklappen und andrücken.
4.
Auf jede Platte mittig etwas Pudding geben und je ein Pfirsichstück daraufsetzen. Mit Hagelzucker bestreuen.
5.
Plunder auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen und blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen. Kekse hacken.
6.
Plunder aus dem Ofen nehmen und mit Keksen bestreuen.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved