Blätterteig-Quiche mit Spinat & Tomaten

Aus LECKER-Sonderheft 1/2010
Blätterteig-Quiche mit Spinat & Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Rolle (270 g) frischer Blätterteig (aus dem Kühlregal)  
  • 600 g   Blattspinat  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1⁄8 l   Milch  
  • 4 EL   Pinienkerne  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Teig ca. 10 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Spinat putzen und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten waschen und halbieren.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Den tropfnassen Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten zugeben und kurz mitbraten.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Blätterteig auf dem Papier entrollen, in 4 Quadrate schneiden.
4.
Vier ofenfeste Förmchen (à ca. 11 cm Ø) kalt ausspülen. Je 1 Teigscheibe hineinlegen, am Rand andrücken. Spinat mit den Tomaten darauf verteilen. Die Eiermilch darübergießen. Mit Pinienkernen bestreuen und im heißen Back­ofen 20–25 Minuten backen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved