Blätterteig Törtchen mit Mascarponecreme und Kirsch-Kompott

Blätterteig Törtchen mit Mascarponecreme und Kirsch-Kompott Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4 Scheiben  (à 50 g; 14 x 14 cm) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen 
  • 60 Zucker 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 250 Mascarpone 
  • 1   Spritzer Zitronensaft 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Fett 
  •     Backpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigplatten nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten auftauen lassen. Inzwischen Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. 250 ml Kirschsaft und 30 g Zucker in einem Topf aufkochen.
2.
Puddingpulver und restlichen Kirschsaft glatt rühren, in den heißen Saft gießen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd ziehen, Kirschen zufügen und abkühlen lassen.
3.
4 Tartelette-Förmchen mit Lift-off-Boden (ca. 12 cm Ø) fetten. Teig in die gefetteten Tartelettförmchen geben, am Rand festdrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Überschüssigen Teig am Rand mit einem Messer abschneiden.
4.
Backpapier in Größe der Förmchen schneiden. Blätterteig mit Backpapier bedecken, Trockenerbsen daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten blindbacken.
5.
Herausnehmen, Trockenerbsen und Backpapier entfernen. Tartelettes in den Förmchen auskühlen lassen.
6.
Mascarpone mit einem Schneebesen glatt rühren. 30 g Zucker und Zitronensaft unterrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Mascarpone-Creme in die Tartelettes füllen. Etwas Kirschkompott daraufgeben.
7.
Restliches Kompott dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved