Blätterteighappen mit Gorgonzola und Schafskäse

Blätterteighappen mit Gorgonzola und Schafskäse Rezept

Zutaten

Für Häppchen
  • 2 Packungen   (à 270 g) frischer Butter-Blätterteig (rechteckig ausgerollt 42 x 24 cm auf Backpapier)  
  • 1-2   Zweige Rosmarin  
  • 3-4 Stiel(e)   Majoran und Thymian  
  • 200 g   Schafskäse  
  • 250 g   Edelpilzkäse (z. B. Gorgonzola) 
  • 2   frische Feigen  
  • 150-200 g   Feigensenf  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 TL   Schlagsahne  
  •     Sesam, Mohn und grobes Salz 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Blätterteig 5-10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Rosmarin, Majoran und Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen bzw. Nadeln, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Rosmarinnadeln fein schneiden. Schafskäse zerbröckeln, Gorgonzola in kleine Stücke schneiden. Feigen waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Eine Blätterteigplatte mit dem mitgerollten Backpapier auf einem Backblech entrollen (42 x 24 cm). Blätterteig in Quadrate von ca. 5 cm Größe schneiden und jedes Quadrat (ca. 40 Stück) mit etwas Feigensenf bestreichen. Jeweils eine Hälfte der Quadrate mit Schafskäse, die andere mit Gorgonzola belegen. Mit Kräutern bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten backen. Inzwischen die zweite Blätterteigplatte mit dem mitgerollten Backpapier auf einem zweiten Backblech entrollen. Blätterteig in 15 ca. 8 cm große Quadrate schneiden und diese diagonal vierteln (= 4 Dreiecke pro Quadrat = 60 Stück). Eigelb und Sahne verrühren und die Dreiecke damit bestreichen. Die Hälfte der Dreiecke nach Belieben mit Sesam, Mohn, grobem Salz und Kräutern bestreuen. Blätterteighappen mit Gorgonzola und Schafskäse aus dem Backofen nehmen und auf dem Blech auskühlen lassen. Backblech mit den Dreiecken in den Backofen schieben und (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 8 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Backofen nehmen und die bestreuten Dreiecke vom Backblech nehmen. Restliche Dreiecke ebenfalls mit Feigensenf bestreichen und mit Feigenspalten und Gorgonzola oder Schafskäse und Kräutern belegen. Nochmals für ca. 2 Minuten in den Backofen geben und kurz backen, bis der Gorgonzola zu schmelzen beginnt. Ausgekühlte Blätterteighappen in Schalen anrichten

Ernährungsinfo

100 Häppchen ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved