Blätterteigpasteten mit Gorgonzola-Soße

Blätterteigpasteten mit Gorgonzola-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Platten (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 250 Möhren 
  • 2   Stangen Staudensellerie 
  • 20 Butter 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 250 Gorgonzola-Käse 
  • 2   Schalotten 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 150 Schlagsahne 
  •     Thymian 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteig nebeneinander auf die Arbeitsplatte legen und ca. 30 Minuten auftauen lassen. Platten aufeinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat (24 x 24 cm) ausrollen.
2.
In 4 Quadrate (12 x 12 cm) schneiden. Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
3.
Hersteller) ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Möhren und Sellerie putzen, waschen, dabei etwas Selleriegrün zum Garnieren beiseitelegen. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Butter erhitzen, Gemüse darin andünsten. Mit 75 ml Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten dünsten.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
6.
Gorgonzola zerzupfen. Schalotten schälen und fein würfeln. Öl erhitzen, Schalotten darin andünsten. Wein, 175 ml Brühe und Sahne zugießen, Soße auf ca. 200 ml einkochen lassen. Ca. 2/3 von Gorgonzola mit dem Pürierstab untermixen.
7.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
In jede Pastete mit einem Messer eine Öffnung schneiden. Gemüse hineinfüllen, mit der Soße beträufeln und mit übrigem Käse bestreuen. Mit Selleriegrün und evtl. Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Fucke, Johannes

Spiralschneider
UVP: EUR 4,85
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved