Blitz-Butterkuchen mit Brombeeren und Johannisbeeren

Blitz-Butterkuchen mit Brombeeren und Johannisbeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 g   Brombeeren  
  • 500 g   rote Johannisbeeren  
  • 400 g   weiße Johannisbeeren  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 325 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 375 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Butter  
  • 25 g   Mandelblättchen  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Brombeeren verlesen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Johannisbeeren waschen, Beeren von den Rispen zupfen und abtropfen lassen. Sahne, 250 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben, mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Eier nacheinander unterrühren. Teig auf eine gefettete Fettpfanne des Backofens (33 x 39 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Inzwischen Butter schmelzen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Früchte darauf verteilen. Butter darübergießen, mit 75 g Zucker und Mandelblättchen bestreuen. Kuchen sofort wieder in den Ofen stellen und bei gleicher Temperatur weitere ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben
2.
2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved