Blumenkohl-Auflauf mit Soja-Bolognese

Blumenkohl-Auflauf mit Soja-Bolognese Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Personen
  • 2 1/2 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 1 (100 g)  Tüte Sojakost nach Hackfleisch-Art  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2   Möhren  
  • 3 EL   Öl  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Packung (500 g)  passierte Tomaten  
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Salz 
  • 6 Stiel(e)   Oregano  
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Blumenkohl  
  • 250 ml   Sojacreme zum Kochen 
  • 4 EL   Paniermehl  
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
1.
250 ml warmes Wasser und 1 TL Instant-Brühe in einer Schüssel verrühren. Soja einrühren, ca. 10 Minuten quellen lassen
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Möhren und Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Tomatenmark einrühren, 3–4 Minuten dünsten, eingeweichtes Soja zugeben. Mit Tomaten und 400 ml Wasser ablöschen, aufkochen, 2–3 Minuten köcheln, mit Brühe, Pfeffer, Zucker und evtl. Salz kräftig abschmecken, abkühlen lassen. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und in die Soße rühren
3.
Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Kartoffeln in Salzwasser 5–6 Minuten weich kochen, herausnehmen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und abkühlen lassen. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. In kochendem Salzwasser 6–8 Minuten weich kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen
4.
4 kleine oder 1 große Auflaufform fetten. Jeweils etwas Bolognese in die Form geben. Kartoffeln einschichten, mit je 2–3 EL Sojacreme beträufeln. Vorgang wiederholen, mit Soße abschließen, dann reichlich Blumenkohl daraufschichten. Paniermehl, 1 EL Öl und 12–14 EL Sojacreme verrühren, mit etwas Salz würzen. Masse in Flöckchen auf dem Blumenkohl verteilen
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 20–25 Minuten backen, zum Schluss evtl. mit Folie bedecken. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Oregano garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved