Blumenkohl-Nudelauflauf

Aus LECKER 3/2016
Blumenkohl-Nudelauflauf Rezept

Wahnsinn, wie gut ganz einfache Gerichte schmecken können! Das beste Beispiel ist dieser 30-Minuten-Auflauf. Schnell - simpel - lecker - nachkochen!

Zutaten

Für Personen
  • 1⁄2   Blumenkohl (ca. 500 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 300 Spiralnudeln 
  • 1   kleines Bund glatte Petersilie 
  • 200 Mozzarella 
  • 2 EL  Butter 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1⁄2 Milch 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 3 EL  Semmelbrösel 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen. In 2-3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) 12–15 Minuten garen. Spiral­nudeln nach Packungsanweisung mitgaren.
2.
Petersilie waschen und hacken. Mozzarella ebenfalls hacken. Butter erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Milch einrühren, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Petersilie und Hälfte Käse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Nudeln und Kohl abgießen, mit der ­Soße mischen, Ei unterrühren.
4.
In eine Auflaufform füllen, mit Rest Käse und Semmelbröseln bestreuen. Unterm Backofengrill ca. 10 Minuten überbacken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 28g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved