Blumenkohlcurrysuppe mit Lachs

Aus LECKER 6/2016
Blumenkohlcurrysuppe mit Lachs

Zutaten

Für Personen
  • 1   großer Blumenkohl 
  • 1   Zwiebel 
  • 300 Lachsfilet 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Currypulver 
  •     Kreuzkümmel 
  •     Zucker 
  • 1 EL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 150 Vollmilchjoghurt 
  • 1 EL, gehäuft  Speisestärke 
  • 1   Bio-Limette 
  • 4 TL  Mangochutney 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Strunk grob würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Fisch abspülen, trocken tupfen, in Würfel schneiden.
2.
Mandelblättchen im großen Topf ohne Fett anrösten, herausnehmen. Öl in dem Topf erhitzen. Fisch darin rundherum 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebel im heißen Bratfett andünsten. Mit 1 1⁄2 TL Curry und 1 TL Kreuzkümmel bestreuen, kurz anschwitzen. 1 1⁄4 l Wasser angießen, Blumenkohl zugeben, aufkochen. Brühe einrühren und zugedeckt 15–18 Minuten köcheln.
3.
Ca. 1⁄4 der Blumenkohlröschen mit einer Schaumkelle herausheben und beiseitelegen. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Joghurt und Stärke glatt rühren und unter Rühren in die Suppe geben. Wieder aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln.
4.
Limette heiß waschen, abtrocknen, Schale fein abreiben. Limette auspressen. Blumenkohl­röschen und Fisch in die Suppe geben und kurz erwärmen. Mit Limettenschale und 3–4 EL Saft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Mit Mandelblättchen bestreuen. Mit je 1 TL Mango­chutney anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 22g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved