Blutorangensorbet auf karamellisierter Mango + Blutorange

Blutorangensorbet auf karamellisierter Mango + Blutorange Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 9   Blutorangen (davon 1 unbehandelt) 
  • 275 Zucker 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 1   Mango 
  • 150 ml  Mango- oder Blutorangensaft 
  •     Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Unbehandelte Orange waschen, trocken reiben und die Schale in Streifen abziehen. Zugedeckt beiseitestellen. Unbehandelte und 7 Blutorangen halbieren, Saft auspressen (Sollte ca. 600 ml Saft ergeben). Saft und 200 g Zucker unter Rühren kurz aufkochen. Abkühlen lassen. Saft in eine Metallschüssel gießen, ins Gefriergerät stellen und ca. 1 Stunde gefrieren. Eiweiß steif schlagen. Angefrorene Masse mit den Schneebesen des Handrührgerätes durchrühren, Eischnee unterheben. Ca. 3 Stunden gefrieren lassen, dabei gelegentlich durchrühren. Mango vom Stein schneiden, schälen. Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. 1 Blutorange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. 75 g Zucker in einer großen Pfanne langsam karamellisieren. Mango- und Orangenfilets zufügen, mit Saft ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln. Obst in Schalen anrichten, 4 Eiskugeln formen (ergibt insgesamt 10 Kugeln; Rest später verwenden) und darauf anrichten. Mit Minze und Orangenschalenstreifen verzieren
2.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved