Boeuf Bourguignon

Aus LECKER.de

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1000 Rindergulasch 
  • 200 durchwachsener Speck, am Stück 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 300 ml  Rotwein 
  • 750 ml  Geflügelbrühe 
  • 1   Lorberblatt 
  • 1 TL  Pfefferkörner Schwarz 
  • 1 TL  Korianderkörner 
  • 1 TL  Pimentkörner 
  • 1 TL  Wachholderbeeren 
  • 1 Msp.  Laventelblüte 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 1 Zehe/n  Knoblauch 
  • 2 Scheibe/n  Ingwar 
  • 1 Stück(e)  Orangenschale 
  • 1 Stück(e)  Zitronenschale 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

240 Minuten
1.
Die Zwiebel, die Karotte und den Knollensellerie schälen und in einen halben Zentimeter große Stücke schneiden.
2.
Das Rindfleisch in zwei Zentimeter große Würfel schneiden, in einem Topf im Öl bei mittlerer Hitze anbraten und wieder heraus nehmen. Das Bratfett entfernen und etwas Puderzucker hinein stäuben. Das Tomatenmark hinein rühren, etwas anbräunen, mit dem Portwein und einem Drittel des Rotweines ablöschen uns sämig einköcheln lassen. Den übrigen Wein dazu geben und ebenfalls einköcheln lassen.
3.
Das geschnittene Gemüse in einer Pfanne bei milder Hitze im Öl glasig anschwitzen und in den Topf geben. Die Brühe angießen, einen Deckel so auflegen, dass noch ein Spalt frei bleibt und ein bis eineinhalb Stunden bei kleiner Hitze schmoren lassen. Nach 40 Minuten das Lorbeerblatt mit Pfeffer, Koriander, Piment und Wacholder in die Soße geben.
4.
Die Soße durch ein Sieb gießen, das Lorbeerblatt dabei entfernen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, in die kochende Soße rühren und zwei Minuten köcheln lassen. Die Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. Aus der Orange und der Zitrone jeweils einen Streifen Schale herausschneiden. Knoblauch, Ingwer, Orangenschale und Zitronenschale hinein geben, einige Minuten darin ziehen lassen und danach entfernen. Die Soße zum Fleisch geben, die Butter hinein rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved