Bolognese-Eintopf

Bolognese-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Rosenkohl 
  • 1/2 (ca. 700 g)  Steckrübe 
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 150 geräucherter, durchwachsener Speck 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 500 Puten-Hackfleisch 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 700 ml  Gemüsebrühe 
  • 2 EL  dunkler Balsamico-Essig 
  • 3 Stiel(e)  Oregano 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Rosenkohl putzen, waschen und halbieren. Steckrübe schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Speck klein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken.
3.
Öl in einem Topf erhitzen. Speck, Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 2 Minuten anbraten. Hack zugeben und unter gelegentlichem Rühren 4–5 Minuten krümelig braten. Tomatenmark unterrühren, anschwitzen und Tomaten zugeben.
4.
Mit Brühe aufgießen, aufkochen. Rosenkohl, Steckrübe und Essig zufügen und 12–14 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Inzwischen Oregano waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.
5.
2–3 Minuten vor Ende der Garzeit Oregano, bis auf etwas zum Garnieren, und Lauchzwiebeln in den Eintopf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Oregano garnieren. Dazu schmecken Ciabatta-Brot und Schmand.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved