Bouillabaise à la Mirko Reeh

Bouillabaise à la Mirko Reeh Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 g   Weißbrot  
  • 100 ml   Fischfond  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 2   rote Chilischoten  
  • 1 Döschen   Safran  
  • 100 ml   Olivenöl  
  • 1/2 TL   Salz  
  • 800 g   gemischtes Fischfilet  
  • 2   Zwiebeln, in Streifen  
  • 1 Bund   Petersilie, fein gehackt  
  • 1   Fenchelknolle, in Streifen  
  • 3   Knoblauchzehen, fein gehackt  
  • 2   Tomaten, entkernt, enthäutet  
  • 2   Kartoffeln  
  • 1   Orange, deren Schale  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 500 ml   Weißwein  
  • 600 ml   Fischfond  
  • 1 Döschen   Safran  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •     Salz & Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Zunächst die Würzpaste herstellen. Das Weißbrot von der Rinde entfernen, würfeln und mit dem Fischfond bedecken. Knoblauch und Chilischote säubern und klein schneiden.
2.
Den Safran mit 1 EL lauwarmen Wasser einweichen. Alle Zutaten sowie das Olivenöl und das Salz fein pürieren.
3.
Fischfilet säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden, Orange mit einem Fadenschneider abziehen. Olivenöl in einen großen Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Fenchel und Petersilie andünsten.
4.
Mit dem Fond und dem Weißwein ablöschen. Tomaten, Orangenschalen und die Kartoffeln hinzugeben. 10 Minuten köcheln lassen.
5.
Safran mit lauwarmen Wasser einweichen, dann zur Suppe geben, ebenfalls das Tomatenmark gut unterheben. Den Fisch leicht salzen und beifügen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
6.
Zum Servieren, die Suppe in tiefe Teller geben, ein paar der Fischstücke mittig arrangieren und je nach Geschmack etwas von der Würzpaste hinzu geben.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved