Bratapfel mit Blätterteighaube und roter Grütze

Bratapfel mit Blätterteighaube und roter Grütze Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 ml   Milch  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 2 EL   Zucker  
  • 4   Äpfel (à ca. 175 g; z. B. Holsteiner Cox) 
  • 2–3 EL   Zitronensaft  
  • 1 (500 g)  Becher Rote Grütze  
  • 4 Scheiben (à 45 g)  Blätterteig (ca. 12 x 12 cm) 

Zubereitung

60 Minuten
1.
450 ml Milch aufkochen. Soßenpulver, Zucker und 50 ml Milch glatt rühren. In die kochende Milch rühren, aufkochen und 1 Minute unter Rühren köcheln. Von der Herdplatte nehmen. Unter mehrmaligem Rühren abkühlen lassen
2.
Äpfel waschen und trocken reiben. Von den Äpfeln einen Deckel abschneiden. Äpfel mit einem Kugelausstecher aushöhlen, so dass nur noch ein schmaler Rand stehen bleibt. Äpfel mit Zitronensaft beträufeln
3.
Je ca. 5 EL Rote Grütze in jeden Apfel füllen. Äpfel in eine ofenfeste Form setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen
4.
Inzwischen Blätterteigscheiben nebeneinander auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und 10–15 Minuten auftauen lassen, dann mit einem Teiggitterroller 4 Gitter ausrollen. Je 1 Blätterteigscheibe über 1 Apfeldeckel legen und an den Rändern leicht überlappend abschneiden. Apfeldeckel nach der Hälfte der Garzeit in die Form geben
5.
Bratäpfel und Vanillesoße auf Tellern anrichten und warm servieren. Restliche Rote Grütze dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved