Bratkartoffel-Kraut-Topf

Bratkartoffel-Kraut-Topf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 festkochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 400 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Sauerkraut 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 1/2 Bund  Majoran 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt in wenig Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Kasseler in Würfel schneiden.
2.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Zwiebel, Sauerkraut und Kümmel zufügen und ca. 15 Minuten schmoren lassen. Dabei ab und zu wenden. Aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin ca. 10 Minuten goldbraun braten.
3.
Majoran von den Stielen zupfen. Einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen. Den Rest über die Kartoffeln streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sauerkraut und Kasseler zu den Kartoffeln geben, vorsichtig unterheben und kurz erwärmen.
4.
Mit restlichem Majoran garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved