Bratkartoffeln mit Lachs und Dill

Bratkartoffeln mit Lachs und Dill Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 g   festkochende Kartoffeln  
  • 4-6 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Glas (370 ml)  Cornichons  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 400 g   geräucherter Lachs in Scheiben  
  • 4 EL   Crème fraîche  
  •     Lachskaviar 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Kartoffeln mit einem Buntmesser in Scheiben schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln unter Wenden ca. 15 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gurken, bis auf 2 Stück, in Scheiben schneiden. Übrige Gurken der Länge nach halbieren und in Fächer schneiden.
3.
Dill waschen, trocken schütteln. Fähnchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein schneiden. Lachs in Streifen schneiden. Bratkartoffeln und je ein Esslöffel Crème fraîche auf Tellern anrichten, mit Lachs, Dill und Gurkenscheiben bestreuen.
4.
Mit Dill, Kaviar und Gurke garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Sonnenglas - Solarlampe
 
Preis: EUR 29,99 Prime-Versand
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved