Bratreis mit Ei und Putenstreifen

Bratreis mit Ei und Putenstreifen Rezept

Zutaten

  • 300 Basmatireis 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 3   Möhren 
  • 400 Putenbrust, 2 EL Öl 
  • 6   Eier 
  • 6 EL  Sojasoße 
  • 1–2 EL  Sambal Oelek 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Reis in gut 600 ml kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. ##Porree## in dünne Ringe schneiden. ##Möhren## längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
3.
##Reis## abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen.
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze rundum 3–4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Gemüse im Bratfett unter Wenden 3–4 Minuten braten. Reis untermischen und unter Rühren 4–5 Minuten weiterbraten.
5.
Putenstreifen in die Pfanne geben. Eier und Sojasoße verquirlen und unter den Bratreis mischen. Unter Rühren 2–3 Minuten braten, bis das Ei gestockt ist. Mit Salz und Sambal Oelek abschmecken.

Ernährungsinfo

  • 610 kcal
  • 44g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved