Bratwürste auf Gemüse in Currysoße

Bratwürste auf Gemüse in Currysoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Kohlrabi  
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 4   gebrühte Bratwürste (vom Schwein oder Rind; à ca. 150 g) 
  • 1 EL   Öl  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1-2 EL   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Mehl  
  • 2-3 TL   Curry  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1/4 l   Milch  
  •     grober Pfeffer 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Erbsen  
  • 1 Töpfchen   Kerbel oder 1/2 Bund Schnittlauch  

Zubereitung

40 Minuten
1.
Kohlrabi schälen, waschen und in Spalten schneiden. In 1/4 Liter kochendem Wasser mit etwas Salz und Pfeffer zugedeckt zehn Minuten dünsten. Bratwürste waschen, trocken tupfen und schräg einschneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Würste darin rundherum bei mittlerer Hitze zehn Minuten knusprig braten. Kohlrabi abgießen, dabei das Gemüsewasser auffangen. Zwiebeln schälen und würfeln. Fett in einem Topf erhitzen.
3.
Zwiebeln darin andünsten. Mehl und Curry darüberstäuben und unter Rühren goldgelb anschwitzen. Danach mit Gemüsewasser, Sahne und Milch unter Rühren ablöschen. Erbsen zufügen und unter Rühren aufkochen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlrabi in die Soße geben und wieder erhitzen. Kerbel waschen und, bis auf ein Sträußchen, fein hacken (Schnittlauch in Röllchen schneiden). Bratwürste auf dem Gemüse anrichten.
5.
Pfeffer und Kerbel darüberstreuen. Mit dem Kerbelsträußchen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved