Bratwurst-Pilz-Spieße auf Tomatenreis

Bratwurst-Pilz-Spieße auf Tomatenreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz 
  • 125 g   Kirschtomaten  
  • 1   Topf Basilikum  
  • 100 g   etwas größere Champignons  
  • 5 (à 80 g)  Geflügelbratwürste  
  • 1-2 EL (à 10 g)  Öl  
  • 75 ml   Asiasoße  

Zubereitung

25 Minuten
1.
Reis in kochendes Salzwasser geben. Ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze garen. Inzwischen Tomaten putzen, waschen, halbieren oder vierteln. Basilikum waschen, Blätter abzupfen. Übrige Reisflüssigkeit abtropfen lassen. Tomaten und Basilikum unterheben. Für die Spieße Champignons putzen und waschen. Wurst in mundgerechte Stücke schneiden. Abwechselnd auf Spieße stecken und im heißen Öl unter Wenden 5-7 Minuten braten. Soße über die Spieße träufeln. Portionsweise servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved