Braune Plätzchen

Braune Plätzchen Rezept

Zutaten

  • 375 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 75 g   gemahlene Mandeln  
  • 1 Packung (8 Gewürze; 20 g)  Pfefferkuchen Gewürz  
  • 1   Ei  
  • 250 g   dunkler Sirup  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  •     gemahlene Mandeln, Mandelstifte, Mandeln , Pistazien, gehackte Pistazien, Hagelzucker und Belegkirschen zum Verzieren 

Zubereitung

105 Minuten
1.
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillin-Zucker, Mandeln und Pfefferkuchengewürz mischen, auf die Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken, Ei und Sirup in die Mulde geben und Fett in Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen. Mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten und zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und mit Ausstechförmchen Plätzchen ausstechen. Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Mandeln, Pistazien, Hagelzucker, Belegkirschen verzieren und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Plätzchen nacheinander abbacken, auskühlen lassen und in Dosen lagern. Ergibt ca. 80 Stück
2.
Weihnachtsteller: Eschenbach

Ernährungsinfo

  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved