Braunschweiger Mummebraten

Aus kochen & genießen 2/2012
Braunschweiger Mummebraten Rezept

Zutaten

Für PERSONEN
  •     • 1,5 kg Schweinekrustenbraten mit Schwarte (z. B. Rücken oder Unterschale) 
  •     • Salz 
  •     • Pfeffer 
  •     • gemahlener Kümmel 
  •     • 1 mittelgroße Zwiebel 
  •     • 1 Bund Suppengrün 
  •     • 100 ml Braunschweiger doppelte Segelschiff-Mumme (ersatzweise Malzbier) 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. Mit der Schwarte nach unten in einen Bräter legen und ca. 1⁄4 l kochendes Wasser angießen. Im vor geheizten Ofen (EHerd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten schmoren.
2.
Zwiebel schälen, Suppengrün putzen und waschen. Alles in Stücke schneiden.
3.
Fleisch aus dem Bräter heben. Sud abgießen und mit Wasser auf gut 1⁄2 l auffüllen. Schwarte im Abstand von ca. 1 cm einschneiden. Braten mit der Schwarte nach oben in den Bräter setzen. Gemüse und Zwiebel darum verteilen.
4.
Braten im heißen Backofen (EHerd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 Stunden garen. Nach ca. 30 Minuten den Sud angießen. Nach ca. 1 1⁄2 Stunden Backofen hochschalten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3).
5.
Kruste mehrmals mit Mumme bestreichen und ca. 30 Minuten knusprig zu Ende braten.
6.
Braten warm stellen. Bratfond mit ca. 1⁄3 Röstgemüse in einen Topf geben. Bratsatz mit etwas heißem Wasser lösen und dazugießen. Alles pürieren. Soße erhitzen, abschmecken. Braten aufschneiden und mit der Soße anrichten.
7.
Dazu.
8.
schmecken Butterwirsing und Bratkartoffeln.
9.
Getränke-Tipp: Bier, z. B. Braunschweiger Mumme.

Ernährungsinfo

6 PERSONEN ca. :
  • 500 kcal
  • 49g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved