Brioche aus der Muffinform

Brioche aus der Muffinform Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 35 g   Butter oder Margarine  
  • 100 ml   Milch  
  • 1/2 Würfel (42 g)  frische Hefe  
  • 1 TL   + 35 g Zucker  
  • 250 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   unbehandelte Orange  
  • 2–3 EL   Kondensmilch  
  •     Fett und Mehl 
  •     Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Fett schmelzen. Milch zufügen und lauwarm erwärmen. Hefe, 1 TL Zucker und 50 ml der Milch-Mischung verrühren. Mehl, Salz und 35 g Zucker in einer Schüssel vermengen und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe-Milch in die Mulde gießen, mit etwas Mehl von Rand verrühren und mit Mehl bedecken. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Muffinform ausfetten und mit Mehl ausstäuben
2.
Orange waschen, trocken reiben und die Schale mit einer Reibe fein abreiben. Übrige Milch, Ei und Orangenschale zum Hefeteig geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in 9 gleichgroße Stücke teilen und diese wieder in je 3 Stücke teilen. Daraus Kugeln formen und jeweils 3 Stück in eine Mulde geben. Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen
3.
Kugeln mit Kondensmilch einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Brioche aus dem Backofen nehmen und auf einem Küchengitter etwas abkühlen lassen. Schmeckt lauwarm am besten. Dazu Butter und Konfitüre servieren
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

9 Stücke ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved