Brioche backen - so geht's Schritt für Schritt

Brioche

Brioche

Oh là là, wie köstlich! Brioche ist ein beliebtes französisches Hefegebäck mit langer Tradition. Das Besondere an dem süßen Brot ist der hohe Butteranteil im Hefeteig. Deshalb nimmt man an, das die Brioche ihren Ursprung in der Normandie hat, die bereits seit dem Mittelalter berühmt für ihre qualitativ hochwertige Butter war.

Gebacken wird die Brioche aus mehreren zusammengesetzten Teigkugeln. Typisch sind kleine Brioches, die wie Muffins in einer speziellen Backform mit Mulden gebacken werden. Sie können die Spezialität auch als geflochtene Variante, ähnlich dem Hefezopf, backen. In welcher Forma auch immer - am besten schmeckt Brioche frisch aus dem Ofen mit Butter und Konfitüre bestrichen. Formidable!

Brioche - Zutaten für 1 Brot à ca. 20 Scheiben:

300 ml Milch, 1 1/2 Würfel (63 g) frische Hefe, 1 TL + 5 EL Zucker, 750 g + etwas Mehl, 1 Päckchen Vanillezucker, Salz, 1 Ei + 1 Eigelb (Gr. M), 225 g + etwas weiche Butter, evtl. Alufolie

Brioche backen - Schritt 1:

Brioche backen - Schritt 1:

300 ml Milch lauwarm erwärmen. 1 1/2 Würfel Hefe hineinbröckeln und zusammen mit 1 TL Zucker unter Rühren auflösen. Die Hefemilch an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen.

Brioche backen - Schritt 2:

Brioche backen - Schritt 2:

750 g Mehl, 5 EL Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Ei und 225 g Butter in eine große Rührschüssel geben. Die Hefemilch zufügen und alle Zutaten ca. 3 Minuten mit den Knethaken des Rührgeräts verkneten.

Brioche backen - Schritt 3:

Brioche backen - Schritt 3:

Den Hefeteig anschließend 2-3 Mintuen mit den Händen weiterkneten, bis er schön glatt aussieht.

Brioche backen - Schritt 4:

Brioche backen - Schritt 4:

Den Hefeteig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

Brioche backen - Schritt 5:

Brioche backen - Schritt 5:

Eine Kastenform (2,8 l Inhalt, 30 cm lang) fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und diese in 4 gleich große Stücke teilen. Die Teigstücke zu Kugeln formen und nebeneinander in die Kastenform legen. Die Teigkugeln jeweils längs ca. 1/2 cm tief einschneiden und eine weitere Stunde gehen lassen.

Brioche backen - Schritt 6:

Brioche backen - Schritt 6:

Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Das Eigelb mit 3 EL Wasser verquirlen. Brioche damit bestreichen und im heißen Ofen auf unterster Schiene ca. 15 Minuten backen. Die Temperatur anschließend herunterschalten (E-Herd: 175°C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2), die Brioche mit Alufolie abdecken und ca. 45 Minuten weiterbacken.

Brioche aus dem Ofen nehmen, mit einem Geschirrtuch abdecken und auf einem Kuchengitter 20-30 Minuten abkühlen lassen. Anschließend aus der Form stürzen, umdrehen und abgedeckt auskühlen lassen. Zur Brioche schmecken Butter und Konfitüre.

Wie gefallen Ihnen unsere Backanleitung für Brioche? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved