Broccoli-Nudelauflauf

Broccoli-Nudelauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung   (300 g) tiefgefrorener Broccoli  
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel  
  • 75 g   mittelalter Goudakäse  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 40 g   Mehl  
  • 3/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer 
  • 200 g   weiße Bandnudeln (Tagliatelle) 
  • 50 g   geschälte ganze Mandeln nach Belieben Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Broccoli in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln und den Käse reiben. Fett in einem Topf erhitzzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und mit Brühe und Sahne ablöschen.
2.
Aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, Käse zufügen und unterrühren. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten vorgaren. Broccoli abtropfen lassen. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Nudeln und Broccoli mischen, in eine ofenfeste Form geben, die Soße darübergießen, mit den Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
4.
Den Auflauf nach Belieben mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved