Broccolicremesuppe mit Pfefferfrischkäse

Aus LECKER 10/2009
Broccolicremesuppe mit Pfefferfrischkäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Broccoli 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 Kartoffeln 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 
  • 1 TL  Öl 
  • 1   leicht gehäufter EL Gemüsebrühe (instant) 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Salz 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1 EL  bunte Pfefferkörner 
  • 5–6 Stiel(e)  Kerbel 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Stiele schälen und klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden.
2.
Sonnenblumenkerne in einem großen Topf ohne Fett rösten. Herausnehmen. Öl im Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Gesamten Broccoli, Kartoffeln, 3/4 l Wasser und Brü­he zugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Nach ca. 5 Minuten ei­nige Broccoliröschen herausheben und beiseitelegen.
4.
Inzwischen Frischkäse glatt rühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen und auf einen Teller streuen. Aus dem Frischkäse mit einem Teelöffel kleine Nocken formen und im Pfeffer wälzen.
5.
Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rest Broccoliröschen in der Suppe wieder erhitzen. Die Suppe anrichten mit Sonnenblumenkernen und Kerbel bestreuen.
6.
Käsenocken daraufgeben und schmelzen lassen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved