Brombeer-Heidelbeer-Streuselkuchen vom Blech

Brombeer-Heidelbeer-Streuselkuchen vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 gehackte Haselnusskerne 
  • 500 Mehl 
  • 250 Zucker 
  • 325 weiche Butter 
  • 350 Brombeeren 
  • 250 Heidelbeeren 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  •     Mehl und Fett 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. 100 g Mehl, 50 g Zucker, 75 g weiche Butter und Haselnüsse mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten und kalt stellen. Beeren verlesen, eventuell waschen. Marzipan raspeln. 250 g Butter, 200 g Zucker, Marzipan und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 400 g Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt unterrühren. Teig auf ein gefettetes und mit Mehl ausgestreutes Backblech (32 x 39 cm) streichen und mit Beeren belegen. Zum Schluss Streusel darüber verteilen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-45 Minuten backen. Kuchen mit Puderzucker bestäuben
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved