Brombeer-Schmand-Tarte (Diabetiker)

Brombeer-Schmand-Tarte (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 g   Butter  
  • 200 g   Mehl  
  • 50 g   gemahlene Mandeln, ohne Haut  
  • 80 g   Diabetikersüße  
  • 1 Prise   Salz  
  • 500 g   Schmand  
  • 2-3   Tropfen Vanille-Backaroma  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 g   verlesene Brombeeren  
  •     Frischhaltefolie 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Butter grob in Würfel schneiden. Mit Mehl, Mandeln, 20 g Diabetikersüße, Salz und ca. 4 Esslöffel Wasser gut verkneten. Mürbeteig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Mürbeteig zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Teig in eine gefettete Tarteform (26 cm Ø) legen, Rand dabei leicht andrücken. Tarteform kurz kalt stellen. Schmand, Vanille-Aroma, 60 g Diabetikersüße und Eier glatt rühren. Schmandguss auf den Mürbeteig gießen. Brombeeren darüber verteilen. Tarte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45-50 Minuten auf der unteren Schiene des Ofens backen. Herausnehmen, auskühlen lassen
3.
Wartezeit ca. 30 Minuten. / 1 1/2 BE
4.
Diese Zutaten können sie austauschen:
5.
Nehmen Sie für den Teig statt Diabetikersüße 60 g Zucker. Bereiten Sie den Schmandguss mit 100 g Zucker zu. Bestäuben Sie die Tarte mit 1 Esslöffel Puderzucker

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved