Brot mit zweierlei Dips

Brot mit zweierlei Dips Rezept

Zutaten

  • 300 Roggenmehl (Typ 1150) 
  • 400 Weizenmehl 
  • 3 EL  Zucker 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen (7 g)  Trockenhefe 
  • 1 Päckchen (15 g)  Sauerteig-Extrakt (Trockenprodukt) 
  • 1   große Zwiebel 
  • 150 Möhren 
  • 200 rote Linsen 
  • 500 ml  Gemüsebrühe 
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 2 TL  Tahin (Sesampaste) 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 TL  Kreuzkümmel 
  • 2 EL  Sesamsaat 
  • 1 Glas (314 ml)  Artischocken in Öl 
  • 50 Cashewkerne 
  • 400 Tomaten 
  •     Roggenschrot oder Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Roggenmehl, Weizenmehl, 1 EL Zucker, 2 TL Salz, Trockenhefe und Sauerteig-Extrakt in einer Schüssel mischen. 450–500 ml lauwarmes Wasser zugießen und alles mit den Händen (oder einer Küchenmaschine) 5–7 Minuten zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Zwiebel schälen und würfeln. 2 EL Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren. Zwiebeln zufügen, ca. 1 Minute unter Rühren darin dünsten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Zwiebel unter den Teig kneten. 1 runden Laib formen, dabei eventuell in Roggenschrot oder Mehl wenden. Ein Backblech mit Wasser besprenkeln. Backpapier darauflegen, Backpapier ebenalls mit Wasser besprenkeln. Laib daraufsetzen. Weitere ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
3.
Brot mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Backofentemperatur reduzieren (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) und weitere 15–20 Minuten backen. Brot aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen und über Nacht ruhen lassen
4.
Für den Linsendip Möhren putzen, schälen, waschen und auf einer Küchenreibe grob raspeln, mit Linsen und Brühe in einem Topf aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen. Saft von 1 Zitrone, Tahin und Öl unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen
5.
Für den Tomaten-Dip Artischocken abtropfen lassen, Öl dabei auffangen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und hacken. Tomaten waschen, putzen, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Artischocken ebenfalls klein würfeln. Cashews, Artischocken und Tomaten vermengen, 3–4 EL aufgefangenes Öl und Saft von 1 Zitrone unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Linsendip mit Sesam bestreuen. Dips bis zum Servieren kalt stellen. Brot in Scheiben schneiden, mit den Dips servieren
6.
Wartezeit ca. 12 Stunden

Ernährungsinfo

  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved