Brownie-Apfel-Tarte

Brownie-Apfel-Tarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 g   Butter  
  • 100 g   Edelbitter-Schokolade (70 % Kakaoanteil) 
  • 100 g   Walnusskerne  
  • 75 g   Mehl  
  • 225 g   brauner Zucker  
  • 50 g   + 1/2 TL Kakaopulver  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Crème fraîche  
  • 4   Äpfel (à ca. 175 g) 
  • 75 g   Aprikosen-Konfitüre  
  • 1 TL   Puderzucker  
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Schokolade und Walnüsse grob hacken. Mehl, Zucker, 50 g Kakao, Backpulver und Vanillin-Zucker in einer Schüssel mischen. Eier in einer Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen.
2.
Butter einlaufen lassen und unterrühren. Mit einem Rührlöffel die Mehlmischung gut unterrühren. Crème fraîche unterrühren und Schokolade und Nüsse portionsweise unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen.
3.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und Rundungen mit einem Messer mehrfach einritzen. Mit der Rundung nach oben dicht an dicht in den Teig setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen.
4.
Inzwischen Konfitüre erwärmen. Nach 25 Minuten der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen. Äpfel mit Konfitüre einpinseln, wieder in den Ofen stellen und zu Ende backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen.
5.
1/2 TL Kakao und Puderzucker mischen. Kuchen aus der Springform lösen, auf eine Tortenplatte setzen und den Rand mit Puderzucker-Kakaomischung bestäuben.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved