Brühfondue

Brühfondue Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   Currypulver  
  • 2 EL   Diät Fruchtaufstrich "Aprikose"  
  • 500 g   stückige Tomaten  
  • 1/2 TL   Sambal Oelek  
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 TL   Apfelessig  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 300 g   fettarmer Joghurt  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1-2 TL   körniger Senf  
  • 1 Bund   Dill  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1 (ca. 800 g)  kleiner Blumenkohl  
  • 300 g   Möhren  
  • 2   kleine Fenchelknollen  
  • 300 g   küchenfertige Garnelen  
  • 500 g   Rotbarschfilet  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1 Bund   Koriander  
  • 3 EL   Instant-Gemüsebrühe  

Zubereitung

50 Minuten
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Curry darüberstäuben und kurz anschwitzen. Fruchtaufstrich zugeben und kurz erhitzen. Stückige Tomaten und Sambal Oelek zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken, auskühlen lassen. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken. Joghurt, Knoblauch, Zitronensaft und Senf verrühren. Dill und Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
3.
Unter die Joghurtcreme rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Möhren putzen, schälen und waschen, schräg in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, waschen, halbieren, Strunk entfernen.
4.
Fenchel in Scheiben schneiden. Garnelen und Fischfilet waschen, trocken tupfen. Fisch in Stücke schneiden. Chilischote putzen, längs halbieren und Kerne herausschaben. Schote fein hacken. Koriander waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest in Streifen schneiden.
5.
1,5 Liter Wasser aufkochen, Brühe einrühren. Chili und Koriander zugeben und in einen Fonduetopf gießen. Gemüse, Fisch und Garnelen portionsweise darin garen. (Gemüse 8-10 Minuten, Garnelen und Fisch 3-4 Minuten.) Mit den Soßen servieren und mit Koriander garnieren.
6.
Dazu schmeckt Baguettebrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved