Brunnenkresse-Cremesuppe mit Krabben und Champignons

Brunnenkresse-Cremesuppe mit Krabben und Champignons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1 Bund (ca. 350 g)  Brunnenkresse  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 3/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   kleine Champignons  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 g   Nordseekrabbenfleisch  

Zubereitung

25 Minuten
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Von der Brunnenkresse die unteren Stiele abschneiden. Brunnenkresse waschen. 1 Esslöffel Fett in einem Topf schmelzen. Zwiebel darin andünsten. Brunnenkresse, bis auf etwas zum Garnieren, zufügen, kurz mit andünsten. Brühe und 100 g Sahne zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten garen. Pilze putzen, säubern und in Scheiben scheiden. 1 Esslöffel Fett erhitzen, Pilze darin braten. 100 g Sahne halbsteif schlagen. Brunnenkresse in der Brühe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne unterheben. Suppe in Schalen anrichten. Krabbenfleisch, Pilzscheiben und etwas Brunnenkresse darauf anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved