Brunnenkresse-Suppe mit Parmaschinken-Chips und Croûtons

Brunnenkresse-Suppe mit Parmaschinken-Chips und Croûtons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 TL  + 2 EL Öl 
  • 6 Scheiben (à 10 g)  Parmaschinken 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 250 g)  kleines Bund Brunnenkresse 
  • 100 Baby-Spinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 900 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1–2 TL  Meerrettich 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eine große Pfanne mit 1 TL Öl ausstreichen. ##Schinken##scheiben glatt hineinlegen und von beiden Seiten knusprig braten, herausnehmen. Vom ##Brot## die Rinde abschneiden.
2.
Brot würfeln. Schinken herausnehmen. 2 EL Öl in die Pfanne geben. Brotwürfel darin unter Wenden goldbraun rösten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Von der Brunnenkresse die unteren Stiele abschneiden.
3.
Brunnenkresse waschen und gründlich abtropfen lassen. ##Spinat## waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf schmelzen. Zwiebel darin andünsten. Brunnenkresse und Spinat zufügen, kurz mit andünsten.
4.
Brühe und ##Sahne## zugießen, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Meerrettich in die Brühe geben. Alles in der Brühe fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Suppe nochmals mit dem Pürierstab aufschäumen.
5.
Schinken in große Stücke brechen, Suppe damit anrichten und mit Croûtons bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95 Prime-Versand
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved