Tellerrand

Buch-Tipp: "Das Mexiko Kochbuch"

Sarah Krecker
Mexico Kochbuch
Die Klassiker in einem Buch: "Das Mexiko Kochbuch"

Chili con carne Fehlanzeige. Im neu erschienenen "Mexiko Kochbuch" finden sich 80 Originalrezepte aus dem Land der Azteken – und dazu gehört eben nicht der beliebte Eintopfklassiker. Denn erfunden haben ihn die Texaner.

Farbenfroh wie die Küche des Landes – so präsentiert sich "Das Mexiko Kochbuch" der Autorin Rosita García. Sie ist in Guadalahara aufgewachsen, lebt derzeit in Berlin und begann vor einiger Zeit, traditionelle Rezepte aus ihrer Heimat zu sammeln. Diese präsentiert sie nun erstmals in Buchform.

Viele der 80 Originalgerichte stammen von Familienmitgliedern. Inspiration lieferten ebenso die in Mexiko beliebten Fiesta-Rezepte von Frida Kahlo – dank zahlreicher Medienberichte sind diese gut dokumentiert. Der Einfluss der Künstlerin macht sich zudem bei der grafischen Umsetzung bemerkbar: Tina Kraus illustrierte die Rezepte und die darum gestrickten Geschichten im naiv-kitschigen Stil mit starken Farben und klaren Linien.

Know-how aus erster Hand

Hauptbestandteil der im Buch gezeigten Spezialitäten sind Fisch und Wild, Bohnen, Kürbis und Mais, und natürlich Chilis und Chilisaucen in unterschiedlichen Schärfegraden. Aber auch Süßes wie die klassische Karamelcreme Flan und Getränke, von Sangrita bis Reismilch, haben ihren festen Platz. Dabei sind die Rezepte verschiedenen, sogenannten "Grundkursen" zugeordnet. Sie liefern weiterführende Informationen, zum Beispiel zu Avocados ("Nutzung der Frucht in Mexiko seit 10.000 Jahren"), Agaven (Wichtiger Bestandteil in Tequila, Mezcal und Pulque) sowie speziellen Festessen ("Zum Tag der Toten werden Panes de Muertos, Allerheiligenbrote, serviert).

Mit seiner Mischung aus traditionellen Rezepten, Hintergrundinformationen und farbenfrohen Grafiken vermittelt das "Mexiko Kochbuch" ein lebendiges Bild von Mexikos Küche. Die Lektüre sei besonders denjenigen ans Herz gelegt, die sich einen ersten Überblick über die kulinarische Vielfalt verschaffen wollen.

Das Buch erscheint im Jacoby & Stuart Verlag und kostet 19, 95 Euro.

Kategorie & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Müllers Mühle Kartoffel-Linsensalat
Linsen, Kicher- erbsen und Co.

Rezepte, Tipps und neue Ideen mit Hülsenfrüchten.

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved