Buch-Tipp - "Die grüne Küche"

Buch-Tipp: "Die grüne Küche" - die_gruene_kueche_h
"Die grüne Küche": Vollwertige Rezeptideen für jeden Tag

Seit 2009 stellen die schwedischen Hobbyköche David Frenkiel und Luise Vindahl auf ihrem Blog "Green Kitchen Stories" vegetarische Rezeptideen vor. Vergangenes Jahr erschien ihr erstes Kochbuch, das jetzt auch in deutscher Version erhältlich ist.

In "Die grüne Küche – Köstliche vegetarische Ideen für jeden Tag" zeigen David Frenkiel und Luise Vindahl, wie sich aus alltäglichen Vorräten und saisonalen Produkten ausgewogene Gerichte für jeden Tag zubereiten lassen. Das Kochbuch vereint die 100 besten Rezepte - sowohl von ihrem seit 2009 existierenden Blog als auch neue Kreationen. Das schwedische Paar stellt zudem Zutaten, die in einer vegetarischen Vorratskammer vorhanden sein sollten, und Grundrezepte zum Beisipiel für Gemüsebrühe und Tomatensoße vor.

Der Hauptteil von "Die grüne Küche" gliedert sich in "Frühstück", ob für stressige Wochentage oder einen ausgiebigen Brunch, "Gerichte zum Mitnehmen", die auch nach einigen Stunden im Picknickkorb frisch bleiben, "Familienessen", "Häppchen" für Buffet oder als Beilage, "Getränke" von frischen Fruchtsäften bis zu indischem Chai­Tee und "Süße Gaumenfreuden". Zu vielen der Rezepte werden Zubereitungsvarianten für Veganer und Allergiker aufgeführt.

Inspirationen holten sich die Hobbyköche auf Reisen. Der Schwerpunkt in "Die grüne Küche" liegt vor allem auf Speisen aus der skandinavischen Küche: Ein klassisches, dänisches Roggenbrot, eine schwedische Gemüsepfanne, eine kalte, dänische Beerensuppe oder dünnes Knäckebrot. Auch Gerichte wie Kohl-Tacos mit Mais-Mango-Füllung, Pizza mit Blumenkohlboden oder knuspriger Brombeer-Haferflocken-Auflauf machen Lust aufs Nachkochen.

Die Idee für den Blog "Green Kitchen Stories" und das Kochbuch "Die grüne Küche" kam aufgrund des zunächst unterschiedlichen Essverhaltens der beiden Autoren auf: Als sich David Frenkiel und Luise Vindahl kennenlernten, ernährten sich beide noch auf sehr unterschiedliche Weisen: David lebte jahrelang als "ungesunder" Vegetarier, aß hauptsächlich Pizza, Pasta und Süßes; Luise war schon lange eine gesundheitsbewusste Fleischesserin. Bei dem Paar war Ernährung ein häufig diskutiertes Thema. Sie versuchten Kompromisse zu finden und suchten nach leckeren Ideen für ausgewogene und gesunde Gerichte.

Die deutsche Version "Die grüne Küche - Köstliche vegetarische Ideen für jeden Tag" mit 256 Seiten erscheint im Knesebeck Verlag und kostet 34,95 Euro.

Anzeige

LECKER empfiehlt

Müllers Mühle Kartoffel-Linsensalat
Linsen, Kicher- erbsen und Co.

Rezepte, Tipps und neue Ideen mit Hülsenfrüchten.

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved