Bunte Mini-Schokokuss-Torte (Enie backt)

Bunte Mini-Schokokuss-Torte (Enie backt) Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Boden 
  • 175 Butter 
  • 3 Päckchen (à 75 g)  Eiswaffeln 
  •     Belag 
  • 2 Packungen  Mini-Schokoküsse (à 24 Stück) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 250 Ricotta 
  • 500 ml  Sahne 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     bunte Schokolinsen 
  •     Form: quadratische Springform 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Die quadratische Springform mit Backpapier auslegen. Für den Boden die Butter schmelzen. Die Eiswaffeln in einem Blitzhacker klein hacken und mit der flüssigen Butter vermischen. Die Bröselmasse in die Form geben, gleichmäßig verteilen und fest drücken.
2.
Dann ca. 60 Min. im Kühlschrank fest werden lassen.
3.
Von 1 ½ Packungen Mini-Schokoküssen die Waffeln abnehmen und beiseitestellen. Schaum und Schokoladenüberzug mit einer Gabel zerdrücken. Die Masse mit Zitronensaft und Ricotta verrühren. Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und die Hälfte davon unter die Schokokussmasse heben.
4.
Die restliche Sahne bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.
5.
Die Schokokussmasse gleichmäßig auf den Bröseln verstreichen und im Kühlschrank ca. 2 Std. kalt stellen. Nach der Kühlzeit mit einem Messer innen am Springformrand entlangfahren, dass sich die Creme löst.
6.
Dann den Rahmen entfernen, die Tortenränder mit der restlichen geschlagenen Sahne einstreichen und mit den Waffeln verzieren. Zum Schluss die Mini-Schokokuss-Torte mit den restlichen Mini-Schokoküsse und bunten Schokolinsen dekorieren.
7.
Standzeit: ca. 3 Std.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved