Bunter Curry-Nudelsalat

Bunter Curry-Nudelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Nudeln (Penne) 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1   Salatgurke 
  • 1   Kopf Römersalat 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 200 Salatcreme (20 % Fett) 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  •     Curry 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden.
2.
Gurke gut waschen und in Stifte schneiden. Römersalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Vorbereitete Salatzutaten mischen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Salatcreme, Joghurt und Senf verrühren.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Curry kräftig würzen, Zwiebel unterrühren. Salatzutaten und Soße mischen. Etwas ziehen lassen.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved