Bunter Obstboden

Bunter Obstboden Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 75 + 2 EL Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 300 Erdbeeren 
  • 250 Aprikosen 
  • 1 Päckchen  Tortenguss 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Obstboden Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen, Vanillin-Zucker, Salz und 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, portionsweise auf die Eimasse sieben und unterheben. Eine Obstbodenform (ca. 27 cm Ø) ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig hineingeben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Anschließend aus der Form stürzen. Auskühlen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen. Aprikosen waschen, vierteln und Steine entfernen. Früchte auf dem Boden verteilen. Für den Guss Pulver und 2 Esslöffel Zucker mischen und nach und nach 250 ml kaltes Wasser zugeben und mit einem Rührlöffel glatt rühren. Flüssigkeit unter Rühren zum Kochen bringen und unter ständigen Rühren kurz aufkochen. Guss sofort mit einem Löffel von der Mitte aus über die Früchte verteilen. Kuchen auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt Schlagsahne
2.
15 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved